> 11.06.2014 Nerd Nite Berlin #20

11.06.2014 Nerd Nite Berlin #20

Sebastian Pape: Der Prokrastinator

Das in Deutschland unter dem Begriff „Aufschieberitis“ bekannte Phänomen der Prokrastination fordert uns ständig zu neuen Runden im Kampf gegen unseren inneren Schweinehund heraus. Die Ursachen dafür sind bekannt und auch die Lösung dafür klingt eigentlich ganz einfach: „Einfach gleich machen.“ Doch so einfach ist das nicht. Ein starkes Aufschiebeverhalten ist nicht zwangsläufig ein Zeichen für Faulheit und kann sogar krankhafte Züge annehmen. Allerdings gibt es auch Hoffnung: Aufschieber können ihren organisierten Mitmenschen sogar in manchen Bereichen überlegen sein. Eine Selbststudie.

Sebastian Pape studiert Volkswirtschaftslehre an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und hat acht Jahre nach dem Abitur immer noch keinen Bachelor-Abschluss. Als „Prokrastinator“ trat er Ende 2013 bei den Jugendmedientagen in Berlin auf und belegte beim V. Science Slam in Frankfurt (Oder) den zweiten Platz.

Udo Wolter: HDR – Wer braucht sowas? Vom Zweckbild zum Spaßbild

Wir alle kennen die bunten Bildchen vom Flohmarkt (Beelitz Heilstätten ist ein typisches Motiv), aber wenige wissen, was dahinter steckt. Wo kommt die Technik her? Und wie geht man mit ihr um? Und warum muß es immer so schrecklich bunt sein? Niemand weiß, ob man die Fragen jemals wirklich klären wird können, aber vielleicht wurden sie falsch gestellt? Vielleicht müßte es heißen: Wieviel Drogen braucht man eigentlich, um so viel Farben ertragen zu können?

Udo ist Informatiker und arbeitet bei der Charité als SysAdmin (Linux/Virtualisierung). Privat interessieren ihn Kurzgeschichten (die schreibt er) und alles rund um Foto/Video/Audio, Fotos natürlich, speziell HDRs und Makros, welche er auch verkauft (echte Bilder für echte Wände, keine “Huwalls”.

Jan Renz: MOOCs – Revolution der elektronischen Bildung oder Sturm im Wasserglas?
MOOCs (Massive Open Online Courses) wurden 2012 als die Revolution im Bildungswesen beschworen. Heute, zwei Jahre später lässt sich ein differenzierteres Bild zeichnen. Was sind MOOCs? Wie funktionieren MOOCs? Wie finde ich MOOCs? Was ist die Zukunft von MOOCs? Warum gab es das nicht schon früher? sind einige der Fragen die beantwortet werden sollen.

Jan Renz, 38, ist Mitveranstalter der Berliner Nerd Nite. In seiner Freizeit fährt er gerne Motorrad oder joggt. Seit einem Jahr promoviert er am Hasso Plattner Institut in Potsdam über MOOCs.

Leave a Reply

 

nerdnite
Sign up for updates
Name
Email
Confirm your email address
Would you like to present, some day?